Die Diebstahlsicherung ist ein kleine Öffnung an einem Notebook/Beamer

Die Öffnung, an der ein Diebstahlsschutz festgemacht werden kann, an einem Apple Mac ook Pro.

Beim Lernen in der Bibliothek möchtest du kurz für eine Lernpause deinen Platz verlassen und da steht noch dein Notebook auf dem Arbeitstisch. – „Ja, wird schon niemand mitnehmen. Der Sitznachbar würde schon was sagen.“ – Pustekuchen. Die Statistik der Laptopdiebstähle ist erstaunlich: jährlich werden mehrere tausend Laptops und Beamer  in Bildungseinrichtungen wie Bibliotheken oder Hörsälen geklaut. Die Gefahr lauert also vor der Haustüre. –  Gut, dass es für dieses Problem eine ganz einfache Lösung gibt, nämlich Laptop-Schlösser.

Laptop-Schlösser

Sicherheitsschloss mit Zahlenkombination

Das Notebookschloss mit Zahlenverriegelung der Marke InLine ist bei Amazon ab etwa 10 Euro käuflich.

Quasi alle mobilen Geräte wie Notebooks, Flachbildschirme, Beamer, Projektoren besitzen eine 3mal7 mm große Öffnung am Gehäuse, in die ein Schloss hineingesteckt werden kann. Bei diesem Verschlussprinzip handelt es sich um das Kensington-Schloss beziehungsweise das Kensington Lock. Alle gängigen Hersteller für mobile Geräte, also Notbook-Hersteller, wie Apple (Mac), Acer, Asus, Dell, Fujitsu, HP, Compaq, IBM, LENOVO, MSI, NBB, Packard Bell, Samsung, Schenker, Sony, Toshiba nutzen diese Sicherheits-Technik.

Diebstahlssicherung-Empfehlungen:

Der Computer bzw. das Notebook ist wohl eines der Wichtigsten Gegenstände, den wir Menschen besitzen. In ihm steckt nicht nur eine Haufen Geld, sondern auch jede Menge Zeit, Arbeit, Erinnerungen, Fotos. – So blöd es klingt, aber beim Verlust würde für uns eine Welt zusammenbrechen. Ganz klar – eine Diebstahlssicherung muss her. Der Kauf sollte allerdings nicht dem Zufall überlassen werden:

Laptopschloss gegen Diebstahl

Ein beliebtes Schloss, das „MicroSaver Notebook Lock“ von Kensington, dem Erfinder des Laptopschlosses. Bei Amazon ab 22 Euro erhältlich.

Bewertungen bzw. Erfahrungsberichte über Schlosssysteme in Online-Shops bestätigen, dass preiswerte Modelle zum Einen sehr schnell kaputt gehen. Zum Anderen für den Gebrauch aufgrund des stechenden Geruchs unbenutzbar sind. Daher ist es zu empfehlen lieber ein qualitativ hochwertigeres Modell, das nicht das Billigste ist, zu kaufen. Beliebtester Hersteller ist Kensington.

Sicherheit

Die Schlösser von Kensington sind nicht darauf aus eine unzerstörbarer Schutz für mobile Geräte wie Laptops zu sein. Die Schlösser sind nur sicher, wie das Gerät selbst. Je nach Beschaffenheit des Kensington-slots, kann das Sicherungskabel mit Gewalt herausgerissen werden. Das Gerät würde dadurch einen erheblichen Schaden tragen. Das Drahtseil selbst kann mithilfe eines Bolzenschneiders bzw. Drahtschneiders herausgerissen werden. Je nach Marke und Qualität des Laptopschlosses variiert die Sicherheit der Produkte.



DKB - Das kostenlose Girokonto

Gefällt dir dieser Artikel?

Drücke auf den Stern um zu bewerten

Durchschnittsbewertung / 5. Anzahl der Stimmen:

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Auf der Suche nach dem passenden Buch fürs Abitur?

Ich habe dir die beliebtesten Buchreihen zur Abiturvorbereitung hier aufgelistet:



Buchreihen vergleichen