Top im Abi von Schroedel – Rezension & Verfügbare Ausgaben

Top im Abi

Buchreihe „Top im Abi“ – Schroedel Verlag

Highlights der Abiwissen-Buchreihe
  • ✔ Alle wichtigen Abiturthemen zusammengefasst
  • ✔ Kompakte und verständliche Erklärungen
  • Checklisten zu jedem Kapitel
  • ✔ Nachschlagwerk zum Nachlesen
  • ✔ Übersichtliche Darstellungen und Merkkästen

Rezension: Was taugt die Buchreihe „Top im Abi“?

Geeignet ist „Top im Abi“ für Dich, wenn …

  • … du Thema für Thema wiederholen möchtest.
  • … du checken willst ob du die Themen beherschst.
  • … du viele Abi-Tipps bekommen möchtest.
  • … du ein kompaktes Nachschlagwerk bzw. eine Zusammenfassung brauchst.

Weniger geeignet ist die Top im Abi Buchreihe für Dich, wenn …

  • … du explizit mit vielen verschiedenen Aufgaben üben möchtest.
  • … du genaue Vorgaben des Lehrplanes deines Bundeslandes suchst.

Verfügbare Ausgaben von Top im Abi

Kompakter Aufbau und Inhalt von Top im Abi

Der Aufbau der verschiedenen Ausgaben der „Top im Abi“-Reihe ist stets sehr ähnlich.
  1. Vorwort: Im ersten Abschnitt eines Buches findest du ein kurzes Vorwort, in dem die Buchreihe und die Besonderheiten der Ausgabe vorgestellt werden.
  2. Kompaktwissen Thema für Thema: Im längsten und wichtigsten Abschnitt wird das Abiturwissen kompakt zusammengefasst aufgeschrieben. Thema für Thema findest du hier Zusammenfassungen der wichtigsten Prüfungsthemes des entsprechendes Prüfungsfaches. Hier findest du hilfreiche Randnotizen wie auch Merkkästen und Checklisten mit denen du noch ein besseres Verständnis über die verschiedenen Themen erlangen kannst. Jedes Thema ist ein eigenes Kapitel und besitzt mehrere Unterthemen. So kannst du mit Hilfe des Inhaltverszeichnis schnell über das große Thema zu einem bestimmten Unterthema navigieren.
  3. Stichwortverzeichnis: Auf den letzten Seiten einer Ausgabe findest du das Stichwortverzeichnis. Hier sind alle wichtigen Begriffe die im Buch beschrieben werden alphabetisch gelistet. Zu jedem Stichwort findest du eine oder mehrere Seitenzahlen. So kannst du in Folge über das Stichwortverzeichnis zu der entsprechenden Seite im Buch navigieren und musst nicht im Inhaltsverzeichnis oder auf den Buchseiten lange danach suchen.

Hilfreiche Merkkästen, Checklisten und mehr

Damit du die Abiturthemen noch besser versteht und in Folge besser auf deine Abiturprüfung vorbereitet bist, findest du neben den Kompaktzusammenfassungen in den Büchern viele Randnotizen. Dazu gehören Merkkästen, Checklisten und verschiedene weitere:
  • Merkkästen: Zwischen den kompakten Zusammenfassungen der Themen findest du in den Merkkästen Definitionen und Erklärungen der auftauchenden Begriffen. Der Inhalt der Merkkästen ist in der Regel eher komprimiert und häufig im Stichpunkte-Stil. Anhand der Merkkästen kannst du also erkennen, welches Wissen du definitiv in der Prüfung ohne Probleme niederschrieben könnten musst.
  • Checkliste: Am Ende jeden Kapitels findest du in in „Top im Abi“ eine Checkliste zu den entsprechenden Themen des Kapitels. Sie stellt dir als Lernende(r) Fragen zu den im Kapitel enthaltenen Themen. So kannst du nach jedem Kapitel prüfen, ob du dir alles gut merken konntest. Gleichzeitig kannst du damit herausfinden was deine Defizite sind und was du dir noch besser lernen solltest.
  • Fett gedruckte Begriffe: In den textuellen Beschreibungen der verschiedenen Thematiken findest du häufig fett gedruckte Begriffe. Die fett gedruckten Begriffe sind quasi die Vokabeln, die für das entsprechende Thema besonders wichtig sind. Diese Begriffe findest du auch im Stichwortverzeichnis deines Buches. Die Begriffe sind mit gutem Grund fettgedruckt, so kannst du recht einfach herausfinden ob in dem Abschnitt ein bestimmtes Thema beschrieben wir, das du auch im Augenblick in dem du das Buch aufschlägst auch lernen willst.
  • Abi-Tipps: In den Infokästen „Abi-Tipps“ findest du wie der Name schon sagst, Tipps speziell für die Infokästen. Hier verraten dir die Verfasser des Buches welche Art von Wissen in deiner Prüfung du definiv benötigst. Du findest darin kurze Erklärungen, damit du dir das Prüfungswissen noch besser merken und Prüfungsaufgaben einfacher lösen kannst.
  • Android und iOS App: Der Schroedel hat neben der Buchreihe „Top im Abi“ auch eine eigenständige mobile Applikation für Android und iOS herausgebracht. Mehr dazu findest du in einem eigenen Abschnitt.

Richtig Lernen mit Top im Abi

Eine „Top im Abi“ Ausgabe von Schroedel ist vielseitig einsetzbar. Einerseits könntest du ein Buch von vorne und hinten durcharbeiten, indem du alle Themen wiederholst, lernst und anhand der Checklisten prüfst. Andererseits kannst du das Buch als Nachschlagwerk nutzen, so kannst du einerseits das Inhaltsverzeichnis wie auch das Stichwortverzeichnis nutzen um im Buch ein bestimmtes Thema mit seiner Buchseite zu finden – und dieses dann zu bearbeiten. Es ist dir also absolut frei, wie du mit mit dem Buch lernst.

Arbeiten mit der Top im Abi App für Android und iOS

Schroedel hat neben der Buchreihe eine mobile Applikation entwickelt, die du auf deinem Handy herunterladen kannst. Du findest diese im Play Store von Google wie auch im App Store von Apple. Die Basisfunktion der App sind Aufgaben für verschiedene Prüfungsfächer. Die App ist interaktiv gestaltet, das heißt dass dir Fragen gestellt werden und du per Multiple-Choice die Lösung auswählen musst. Ein cooles Feature der App ist, dass wenn du eine Frage falsch beantwortet hast, du diese zu einem späteren Zeitpunkt recht einfach wieder findest. Die kostenlose Variante der App unterstützt die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch. Möchtest du Aufgaben für weitere Fächer, dann musst du deine App gegen eine Gebühr upgraden. Dies ist in den Fächern Biologie, Chemie, Englisch, Erdkunde, Geschichte, Musik, Physik sowie Politik und Wirtschaft der Fall.

Videorezension zu Top im Abi von Schroedel

top-im-abi Overall rating: ★★★★★ 5 based on 2 reviews
5 1
Bewertung
Auf der Suche nach dem passenden Buch fürs Abitur?

Ich habe dir die beliebtesten Buchreihen zur Abiturvorbereitung hier aufgelistet:



Buchreihen vergleichen